Malerfachbetrieb Niedersachsen

Malerfachbetrieb Niedersachsen



Farbe an die Wand "klatschen" kann jeder, wozu dann noch einen Malerfachbetrieb?

Selbstverstndlich bentigt ein ambitionierter Hobby-Heimwerker, der nicht besonders hohe
Ansprche hat und sein Wohnzimmer einfach mal ein neuen Anstrich verpassen mchte, keinen
Malerfachbetrieb. Doch wer auch seinen Zeitaufwand mit bercksichtigt und Wert auf hohe
Qualitt und Dauerhaftigkeit legt, fr den ist die Beauftragung eines Malerfachbetriebes
schon eine berlegung wert.

Wo liegt nun der Unterschied zwischen einem Malerfachbetrieb und einem einfachen
Anstreicher oder Hobby-Maler?

Der Unterschied ist nicht nur klein aber fein, sondern gro und ausgeprgt. Das fhren
eines Malerfachbetriebs setzt einen Malermeistertitel voraus. Die Ausbildung zum Malermeister
ist dabei sehr ausgeprgt und beschrnkt sich nun wirklich nicht darauf den ganzen Tag ber
Farbe an die Wand zu bringen, zur Ausbildung gehrt u.a. die Aneignung von wichtigen theoretischen
und praktischen Grundwissen was Materialeigenschaften und Untergrnde betrifft.

Ein Hobbymaler kann sich sicher im nchsten Baumarkt ber Untergrnde und darauf verwendbare
Materialien grob informieren, doch meistens reicht das bei weitem nicht aus, denn viel wichtiger
sind auch die gegebenen Umstnde und die gesamte Umgebung. Wand ist niemals gleich Wand auch
wenn sie aus dem gleichem Material besteht. Z.B. gibt es riesige Unterschiede ob sich eine Wand
in einem Feuchtraum befindet, in einem Zimmer ist, das praktisch immer in direkter Sonneneinstrahlung
steht oder in einem Raum ist, der keine Fenster besitzt und berwiegend khl ist. Es gibt noch
einige Faktoren mehr, die man als Malerfachbetrieb kennt, jedoch als Hobbymaler nicht einmal daran
denkt und wenn man nicht das entsprechende Wissen hat, kann man auch nicht die richtigen
Fragen stellen (z.B. im Baumarkt).

Selbstverstndlich kann man sich ber viele Quellen ausgiebig informieren doch das kostet Zeit und
in der Regel auch Geld, wer seine eigene Zeit mitrechnet wird schnell zu der Erkenntnis gelangen,
das es sich im Endeffekt schon lohnt einen Malerfachbetrieb zu beauftragen. Der Malerfachbetrieb
weiss nach einer kurzen Sichtung sofort welches Material angewendet werden kann und die eigentliche
Arbeit geht auch wesentlich schneller von statten, da jeder Handgriff sitzt und man auf entsprechende
Gerte, Hilfsmittel und Fhigkeiten bauen kann. Somit wird hufig der hhere Stundenlohn ausgeglichen
durch den krzeren Zeitbedarf. Doch zustzlich erhlt man die bessere Qualitt und die Sicherheit
fr die Dauerhaftigkeit der ausgefhrten Arbeiten. Nicht umsonst stehen Malerfachbetriebe auch Jahre
fr ihre Arbeit grade und Garantieren die zugesicherten Eigenschaften und Haltbarkeit.

Ein Sprichwort besagt: "wer billig kauft, kauft zweimal". Dieses kann man auch gut auf die Dienstleistung
umsetzen. Wenn man z.B. einen Billiganbieter ohne ausreichende Qualifikation beauftragt, spart man im
ersten Moment etwas Geld ein und mit ein bisschen Glck ist die Ausfhrung optisch vergleichbar mit der
eines Malerfachbetriebes, doch erst nach einer gewissen Zeit zeigt sich erst ob auch die "tieferen"
Eigenschaften ausreichend sind. Hufig ist es leider so, dass nach einer Zeit Beanstandungsgrnde
auftreten doch der damalige Auftragnehmer nicht mehr existiert oder sich von dem nichts mehr annehmen
will, weil es auf Grund des billigen Preises, sich wirtschaftlich einfach nicht mehr rechnet, irgendwelche
Nacharbeiten auszufhren und jeder der solche billig Angebote annimmt muss sich darber im klaren sein.
Qualitt kostet nun einmal Geld, aber auch hierbei zhlt das Preis-/Leistungsverhltnis, gute Qualitt
muss auch nicht immer sehr teuer sein.

Wenn sie hervorragende Qualitt wnschen und das zu bezahlbaren Preise und dann noch mit Garantie eines
echten Malerfachbetriebes, dann sollten wir uns einmal Unterhalten.

Wir freuen uns auf ihre Anfragen.


Farben Budke - Malerfachbetrieb
Online seit: 03.10.2007
Verkauft/Bezahlt: 61 Seiten
Reserviert/Bestellt: 1859 Seiten
Benefizsumme: 3200 Euro   
50% aller Einnahmen werden gespendet fr ein Kinderhilfsprojekt
 Mister Wong  yigg it  Webnews  del.icio.us  Furl  YahooMyWeb  TailRank  co.mments  Spurl  Digg  blinkbits  BlinkList  Reddit  connotea

©copyright by benewiki.de and by their respective owner's - all rights reserved

benewiki.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte der internen sowie externen Seiten. Inhaltlich verantwortlich sind die jeweiligen Seiteninhaber, die ihre eigenen Inhalte erstellt und auf benewiki.de veröffentlicht haben.
benewiki.de is not responsible for the content of external sites or internal pages. Page owners are solely responsible for the content they post.

Claims of Infringement | Hinweise auf Urheberrechtsverletzungen