InfoCenter

Informationen, Hinweise, Tipps & Tricks



Die am häufigst gestellten Fragen (FAQ - frequently ask questions)



Was heisst BeneWiki?

Eine gute Erklärung was BeneWiki heisst findet man unter dem Menüpunkt Was ist BeneWiki?

Für was wird das Geld gespendet?

Das Geld wird definitiv an eine Kinderhilfsorganisation gespendet, doch welche das nun genau sein wird ist noch nicht genau festgelegt. Denn auch für die eigentliche Spendenübergabe möchten wir natürlich auch das Optimalste für unsere Partner herausholen.

Eine Idee wäre z.B. die offizielle Schecküberreichung, der gesamten Benefizsumme, im Fernsehen bei der Show "Ein Herz für Kinder". Sollte dies jedoch aus irgendwelchen Gründen nicht machbar sein, so werden wir uns um eine andere medienwirksame Möglichkeit bemühen.

Nur soviel ist sicher, es wird auf jeden Fall eine etablierte, vertrauensvolle und namhafte Organisation sein, die weltweit agiert und bekannt ist, wie z.B. UNICEF, "Ein Herz für Kinder" oder "SOS Kinderdörfer".

Es steht auch die Option offen, das wenn keine eindeutige Entscheidung getroffen werden konnte, das hier auf der BeneWiki ein offizielles Voting stattfindet, wo letztendlich die Besucher entscheiden welche Organisation begünstigt wird.

Egal welche Organisation nun im Endeffekt begünstigt wird und wie diese letztendlich ausgewählt wird, die hilfsbedürftigen Kinder werden davon keinen Nachteil haben, sie erhalten die Spende auf jeden Fall und das ist uns persönlich auch das absolut Wichtigste.

Erhalte ich einen Spendenbescheinigung?

Nein. BeneWiki ist ein privates Projekt von Daniela Wiedenhoeft, es ist kein eingetragener Verein und auch keine Kinderhilfsorganisation.

Um als anerkannte Institution offiziell Spenden annehmen und darüber auch entsprechende Bescheinigungen ausstellen zu dürfen, sind einige Auflagen zu erfüllen und diverse verwaltungstechnische Hürden zu nehmen, da die BeneWiki jedoch nicht selbst als Kinderhilfsorganisation fungiert und agieren möchte (der Aufbau einer entsprechenden und notwendigen Logistik würde riesige Summen Geld verschlingen), hat die BeneWiki offiziell den Status einer Art Webverzeichnis oder kostenpflichtiger Wiki.

Die Partner können somit ihre Ausgabe zu 100% als Werbeausgabe gegenüber dem Finanzamt geltend machen und haben somit auch keinen Nachteil dadurch, daß sie keine Spendenbescheinigung erhalten.

Die Benefizsumme wird direkt von der BeneWiki bzw. Daniela Wiedenhoeft (stellvertretend für alle teilnehmenden Partner) an ein Kinderhilfsprojekt gespendet, daß die nötige Logistik und Erfahrung besitzt, damit das Geld auch wirklich bei den hilfsbedürftigen Kindern und somit an der richtigen Stelle landet.

Woher weiss ich ob, wann und wieviel gespendet wurde?

Das "wann" und "wieviel" können wir zum jetzigen Zeitpunkt selbst auch noch nicht abschätzen, da das BeneWiki-Projekt absolut einmalig ist und es bisher nichts Vergleichbares gibt. Wir wünschen uns für die Kinder natürlich das das "wieviel" besonders hoch ausfällt, wieviel aktuell zusammengekommen ist, kann jeder sofort sehen in unserer Statistik, ganz oben auf jeder Seite.

Das "wann" hängt davon ab wie lange es dauert bis mindestens eine Summe von 250.000 Euro zusammengekommen ist, je nach dem wie gut die Idee der BeneWiki angenommen wird und wie schnell das Ziel erreicht wird, kann aber auch das endgültige Ziel von 500.000 Euro den Zeitpunkt bestimmen.

Das "ob" ist keine Frage. Sobald die festgelegte Benefizsumme erreicht ist, wird der gesamte Betrag gespendet, wenn die Idee mit der Schecküberreichung im TV klappt, wird es auch so ziemlich jeder wissen und sehen.

Ansonsten kann man sich direkt hier auf der BeneWiki über den Verbleib der Benefizsumme informieren, denn sobald die Spende erfolgt ist, werden wir auf der BeneWiki über den Einsatz der Gelder berichten. Es ist geplant den gesamten Weg der Benefizsumme bishin zur endgültigen Bestimmung zu verfolgen und über die damit getätigten Investitionen zu berichten. Es sollte aber auch jedem klar sein, das so ein wichtiges Ereignis wie die eigentliche Spende der Benefizsumme, die die zentrale Bestimmung der gesamten BeneWiki darstellt, nicht unbemerkt im Hintergrund stattfinden wird.

Kann man jeden Begriff erwerben?

Grundsätzlich schon, jedoch mit der Einschränkung, daß der Begriff nicht gegen die guten Sitten, das Gesetz und/oder den Jugendschutz verstößt. Ebenfalls dürfen keine Markennamen bestellt werden, ausser vom rechtmässigen Markeninhaber selbst (dazu ist ein Nachweis erforderlich) und sämtliche "Adult" (Erotik) Begriffe sind auch ausgeschlossen, da dieses Projekt zur Hilfe von Kindern natürlich auch jugendfrei bleiben soll.

Zu diesem Thema gibt es noch eine spezielle Informationsseite, die das ganze etwas ausführlicher behandelt: Hinweise zu BeneWiki Themen

Kann ich auch mehrere Seiten bzw. Begriffe kaufen?

Selbstverständlich, es gibt keine Begrenzung, jeder kann soviele Seiten kaufen wie er möchte und sein "Budget" reicht. Unter dem Menüpunkt "Seite kaufen" hat man pauschal schon einmal die Möglichkeit bis zu 10 Begriffe auf einmal zu bestellen, wer noch mehr möchte, kann den Bestell-Vorgang so oft wie gewünscht durchführen, ab einer Anzahl von 20 Begriffen, empfehlen wir jedoch uns direkt zu kontaktieren, dann helfen wir den Bestellvorgang zu vereinfachen.

Können Bilder und/oder Videos auf der eigenen BeneWiki-Seite verwendet werden?

Grundsätzlich schon, es ist jedoch nicht möglich Bilder und/oder Videos bei BeneWiki hochzuladen (upload) um eine möglichst gute und schnelle Verfügbarkeit der BeneWiki zu gewährleisten. Um Bilder und/oder Videos auf die eigene BeneWiki-Seite einzubinden, bitte einen der vielen "Freehoster" (für Videos z.B. MyVideo, YouTube, etc.) oder die eigene Homepage benutzen und einfach einen entsprechenden Link auf die BeneWiki-Seite setzen, somit können dann auch Bilder und/oder Videos auf der Seite dargestellt werden.

Was passiert mit der anderen Hälfte der Einnahmen?

Ein kleines "Zahlenspiel": Ein qualifizierter Angestellter (Support, Programmierung, Betreuung, etc...) mit einem monatlichen Nettogehalt von ca. 2.000 Euro, kostet inkl. Nebenkosten brutto ca. 4.000 Euro, hochgerechnet auf ein Jahr ergibt das die Summe von 48.000 Euro, um die Summe "rund" zu machen, z.B. mit Weihnachts- & Urlaubsgeld würde sich rein rechnerisch eine jährliche Summe von 50.000 Euro ergeben, bei einer Mindestlaufzeit der BeneWiki von 10 Jahren, hätten wir bereits einen Betrag in Höhe von 500.000 Euro.

Dieses Zahlenspiel soll einmal verdeutlichen, was mit der restlichen Hälfte passieren würde, wenn eine Benefizsumme von 500.000 Euro erreicht worden ist. An Hand dieses Beispieles kann man schon erkennen, das bei dem BeneWiki-Projekt niemand im Hintergrund sitzt, der "kräftig absahnt" um sich seinen Luxusschlitten zu finanzieren.

Es dürfte auch klar sein, das die BeneWiki ohne entsprechende Pflege und Support nicht existieren kann. Es muss z.B. definitiv immer jemand da sein, um die Inhalte der Themenseiten zu kontrollieren, damit nicht irgendein "Spassvogel" auf die Idee kommt seine BeneWiki-Seite für SPAM und/oder Potenzmittel-, Erotikangebote, etc. zu "mißbrauchen". Zusätzlich erfolgt die Freischaltung von Seiten ebenfalls manuell, so wie viele andere Dinge, die die BeneWiki betreffen.

Wenn man noch einmal bei dem Beispiel bleibt, das die BeneWiki eine Benefizsumme von 500.000 Euro erreicht, bedeutet das gleichzeitig auch, dass es über 3.000 BeneWiki-Themenseiten gibt, die von ihren Besitzern, jeden Tag, jeder Zeit bearbeitet und geändert werden können und das im Auge zu behalten, könnte eventuell auch schnell für einen einzelnen Mitarbeiter zuviel werden.

Selbstverständlich dürfen auch die allgemeinen Kosten zum Betreiben der BeneWiki nicht vergessen werden, wie z.B. Domainkosten, Webspace/Webserver, Traffic, etc. Des Weiteren werden die ersten Einnahmen (ausgenommen der Hälfte für die Benefizsumme natürlich) vollständig für die Vermarktung und Bekanntmachung der BeneWiki eingesetzt, damit die BeneWiki-Seiteninhaber auch möglichst schnell einen "sichtbaren" Vorteil ihrer Investition erhalten und die Benefizsumme stetig gesteigert werden kann.

Online seit: 03.10.2007
Verkauft/Bezahlt: 61 Seiten
Reserviert/Bestellt: 1859 Seiten
Benefizsumme: 3200 Euro   
50% aller Einnahmen werden gespendet fr ein Kinderhilfsprojekt
 Mister Wong  yigg it  Webnews  del.icio.us  Furl  YahooMyWeb  TailRank  co.mments  Spurl  Digg  blinkbits  BlinkList  Reddit  connotea

©copyright by benewiki.de and by their respective owner's - all rights reserved

benewiki.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte der internen sowie externen Seiten. Inhaltlich verantwortlich sind die jeweiligen Seiteninhaber, die ihre eigenen Inhalte erstellt und auf benewiki.de veröffentlicht haben.
benewiki.de is not responsible for the content of external sites or internal pages. Page owners are solely responsible for the content they post.

Claims of Infringement | Hinweise auf Urheberrechtsverletzungen